zurich pride 2018: ein voller Erfolg!

Motto «Ehe für alle» erzielt Besucherrekord

Vom 15. bis 17. Juni fand mit dem Zurich Pride Festival wieder das grösste LGBTI-Event der Schweiz statt. Unter dem Motto «Same Love – Same Rights» konnte ein neuer Besucherrekord erzielt werden. Rund 19'000 Teilnehmer demonstrierten bei strahlendem Sonnenschein für eine Ehe für alle und weitere 5'000 verfolgten die Parade vom Strassenrand aus. Zudem besuchten um die 42'000 Menschen das Festivalgelände auf dem Kasernenareal. Neben politischen Reden und musikalischen Darbietungen konnten auf dem Gelände zahlreiche Infostände von LGBTI-nahen Organisationen und Betrieben besucht werden. Erfreulicherweise verzeichnete der Checkpoint Zürich in Zusammenarbeit mit der Aids-Hilfe Schweiz erneut eine grosse Bereitschaft, sich gratis auf HIV testen zu lassen. Insgesamt 500 Festival Besucher nutzten das niederschwellige Angebot vor Ort.

 

ViiV Healthcare infomierte diese Jahr an ihrem Stand über die Wichtigkeit einer guten Lebensqualität von HIV-Positiven, welche nicht durch eine erfolgreiche Behandlung allein erreicht werden kann. Die neue Webseite LiVLife.ch soll die Betroffenen ermutigen ein selbstbestimmtes Leben frei von Diskriminierung zu führen, basierend auf körperlichem, emotionalem und psychischem Wohlbefinden. Darüber hinaus soll die Webseite die Möglichkeit bieten Geschichten einzelner Betroffener zu erzählen, um anderen damit Mut zu machen. Die aussergewöhnliche Liebesgeschichte von George und Som­chai ist ein gutes Beispiel. Zwei Menschen, die nicht unterschiedlicher sein könnten, sich offen zu ihrer Liebe bekennen und in allen Lebenslagen unterstützen.

 

Photos: LiVLife Stand an der zurich pride 2018 © Deborah Emery

 

Quellen:

1_Verein Zurich Pride Festival (2018): Pride Week.

2_Mannschaft (2018): 24'000 Menschen demonstrierten in Zürich für die Gleichstellung von LGBTIQ. Abgerufen am 20.06.2018 von http://www.mannschaft.com/2018/06/sommer-fuer-die-zurich-pride/

 

 

CH/HIV/0067/18/07.2018