Reservoir des Erregers entdeckt

Forscher finden geheimes HIV-Versteck

Einer der Gründe, weshalb man HIV bis heute nicht endgültig heilen kann, ist, dass sich das Virus in bestimmten Zellen verstecken kann und dort vom Immunsystem nicht mehr erkannt wird. Eine Forschungsgruppe der Universität Montpellier hat nun ein Molekül identifiziert, durch das die ruhenden Immunzellen mit den versteckten Viren im Vergleich zu nicht Infizierten unterschieden werden können.

Sollte sich diese Entdeckung bestätigen, könnte man das Oberflächenprotein als Zielmarkierung benutzen und mit geeigneten Wirkstoffen versuchen, das Virus in seinem Rückzugsort zu vernichten. 

Quelle Freigabe:
http://www.spektrum.de/news/geheimes-hiv-versteck-enttarnt/1441890

 

Bildquelle:
BruceBlaus wikimedia.org

 

 

CH/HIV/0020/17/05.2017