vfa „Research on Stage“ – über die Bedeutung medizinischer Forschung

HIV ist heute eine gut behandelbare chronische Krankheit geworden, neuartige Behandlungsmethoden geben Krebspatienten Hoffnung – dies sind nur zwei Beispiele von vielen, die zeigen: Forschung ist die beste Medizin. Für viele Forscherinnen und Forscher ist das ein täglicher Auftrag. Sie widmen Ideen und Arbeitskraft der Suche nach besseren Behandlungsmöglichkeiten. Doch nur selten haben Menschen außerhalb der Unternehmen Gelegenheit zu erfahren, was die Forscher auf dem Weg dahin erleben.

Anders am Abend des 1. März 2018: Unter dem Titel „Research on Stage“ hat der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) acht Forscherinnen und Forscher aus seinen Mitgliedsfirmen eingeladen, im Berliner Kino International ihre ganz persönliche Motivation, ihre Entdeckungen und Erfolgsmomente zu beschreiben – packend und in jeweils sechs Minuten.

Sehen Sie hier Prof. Dr. Jan van Lunzen, ViiV Healthcare seine Geschichte erzählen:

https://www.research-on-stage.de/video-detail.html

VIIV/GSKAF/0003/18