HIV- und STI-Test leicht(er) gemacht: Self-Sampling in München

Engagement für 90-90-90: ViiV Healthcare in Deutschland

Niederschwellige Testangebote können helfen, die Diagnoserate in Deutschland auf mehr als 90% zu erhöhen und die Diagnose rechtzeitig zu stellen. ViiV Healthcare Deutschland unterstützt dabei verschiedene Modellprojekte in Deutschland.

Oft ist es der Gang zum Arzt oder zum Gesundheitsamt, der aus unterschiedlichen Gründen Menschen davon abhält, einen HIV-Test zu machen. Wenn man die Probe zu Haus selbst abnehmen kann, ist diese erste Hürde genommen. Ein Pilotprojekt in Partnerschaft mit der Münchner AIDS-Hilfe, dem Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum (Sub) und dem Labor Lademannbogen untersucht, ob dieses Angebot auf Interesse stößt und wie es organisiert werden kann.